• Mehr als jede Produktbeschreibung

    Testberichte

    Ein Bericht zu einem Produkt soll nicht nur die Eigenschaften des Produktes darbieten, sondern auch Aufschluss über die Haltbarkeit, Belastbarkeit und die Funktion des Produktes geben. Durch langjährige Anwendeerfahrung schreibe ich aussagekräftige Berichte. Mit hochwertigen Fotos setze ich die Ausrüstung richtig in Szene.

    Zu den Berichten
  • In Aktion

    Adventure Vlog

    Begleite mich auf meinen autarken Touren und sieh, wie ich mit der Ausrüstung arbeite.

    Zur Playlist
  • Momentaufnahmen

    Fotografie

    Aus dem Hobbie ist inzwischen eine wahre Leidenschaft entstanden. So fotografiere ich neben der Ausrüstung und Bekleidung auch Events und Dinge aus meinem alltäglichen Leben.

    Zu den Bildern
NEU: Unity Tactical MARK Adapter

NEU: Unity Tactical MARK Adapter

Adapter, um Aktivgehörschutz an ARC Rail zu montieren.

NEU: Arc'teryx E220 Klettergurt

NEU: Arc'teryx E220 Klettergurt

Super leichter und besonders kompakter takt. Klettergurt.

NEU: TT Focus ML Camera Bag

NEU: TT Focus ML Camera Bag

Gepolsterte Kameratasche für taktische Anwender.

NEU: TT Tele Lens Bag

NEU: TT Tele Lens Bag

Gepolsterte Molle-Tasche für Teleobjektive.

NEU: UF PRO Striker ULT Hose

NEU: UF PRO Striker ULT Hose

Luftige Kampfhose für warme Regionen.

NEU: UF PRO Striker X Combat Shirt

NEU: UF PRO Striker X Combat Shirt

Combat Shirt mit Fokus auf militärische Ansprüche.

NEU: DNS Alpha Light Insulation Hoodie

NEU: DNS Alpha Light Insulation Hoodie

Leichte Isolationsjacke mit gutem Schutz vor Wind.

NEU: Carinthia MIG 4.0

NEU: Carinthia MIG 4.0

Robuste Isolationsjacke mit IR Farbe.

Alle Berichte seheN >>


Werbepartner

Werbepartner – Was ist das?

Neue Struktur der Reviews

Da ich inzwischen eine Vielzahl an Berichten geschrieben habe, hat die Übersichtlichkeit etwas gelitten.
Ich arbeite gerade daran, dass ich alle Testberichte als Blog-Beiträge mache. So kann ich einfach Kategorien hinzufügen, dass man die Auswahl einfach einschränken kann.

Wenn mal ein aktueller Link nicht funktioniert, dann sende gerne eine Mail an mich. Aber ich bemühe mich, alle Redirections ordentlich einzurichten, dass die Webseite wie gewohnt gut läuft.

Danke.

Notwegfall (WI 4+) – Eisklettern im Pitztal

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Geklettert am: 27.02.22

Der Notwegfall im Pitztal ist eine schöne alpine Unternehmung in einer tollen Umgebung. Für den Zustieg haben wir mit Schneeschuhen etwas länger als 2 Stunden benötigt.

Am Vortag waren wir schon klettern und haben uns ca. in der Mitte des Eisfalls für die Umkehr entschieden. Dennoch kann man hier sicherlich gut den Zu- und Abstieg sehen. Die Schnee- und Eisbedingungen sind sicherlich nicht immer gleich, dennoch kann man hier einen guten Eindruck bekommen. Evtl. ist später in der Saison das Mitführen von mehreren 21cm Schrauben sinnvoll.

Zustieg: 1,4-2 Stunden
Grobe Koordinaten:
Parken beim Gletscherexpress: 46.958631, 10.872526
Einstieg: 46.939597, 10.899793

Notwegfall:
https://www.climbers-paradise.com/eisklettern-pitztal/location/mittelberg-notwegfall/

Ice News aus dem Pitztal:
https://www.alpine-adventure.at/de/alpine-adventure/alpine-adventure/news.html

Rechter Galeriefall – Pitztal Eisklettern

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Geklettert am 26.02.22

Wenn man weiter hoch in das Pitztal reinfährt, kommt man nach der Ortschaft Weixmannstall durch Tunnel und dann später durch eine Lawinengalerie. Direkt nach der Galerie kann man rechts parken. Wenn dort schon Autos stehen, sind das vermutlich Eiskletterer. Den Eisfall kann man vom Parkplatz noch nicht sehen.
Man steigt auf das Dach der Lawinengalerie und geht Richtung Berg. Dann erkennt man schon schnell die Eisfälle.
Es handelt sich um eine schöne Mehrseillänge mit WI4 und teilweise ggf. auch M2 Stellen.

Zustieg: ca. 30-45 Minuten

Grobe Koordinaten:
Parkplatz: 47.028489, 10.866599
Einstieg: 47.029246, 10.870905

Beitrag mit einigen Impressionen auf Hikr.org:
https://www.hikr.org/tour/post150565.html

Ice News aus dem Pitztal:
https://www.alpine-adventure.at/de/alpine-adventure/alpine-adventure/news.html

Eisklettern Pitztal – Stallkogelfall (WI4/4+)

Schon kurz nach Anfang der Saison hatte ich diesen schönen Eisfall im Pitztal gesehen. Und direkt war mir klar, dass ich diesen mal klettern möchte. Gemeinsam mit Tobi habe ich es dann auch gewagt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir haben uns dann im oberen Teil gegen einen gerade Durchstieg entschieden. Lieber wollten wir eine scheinbar leichtere Linie klettern.

UF Pro Striker X Combat Shirt

Dieser Artikel wurde gesponsert von UF Pro.

Die Combat Shirts von UF Pro sind schon lange ein nicht mehr wegzudenkendes Produkt auf dem europäischen Markt. Das Striker XT ist vermutlich das Bekannteste Shirt der Marke. Oft sieht man es bei polizeilichen Einheiten. Die Striker X Produkte zielen mehr auf die Bedürfnisse von Militär ab.

Daten

NyCo Extreme Ripstop: 57% Nylon, 43% Baumwolle
Lizard/Skin: Lyocell- und Polyamidgewebe, verstärkt mit Keramikpunkten
Gewicht: 530g (Größe L)

Mit den eingesetzten Schulterpolstern kaschiert das Shirt etwas die Nackenmuskulatur. Von der Länge her gefällt es mir gut.

Read More

Special Forces Helmet Upgrade 2

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der erste Teil zum Upgrade von Helmen kam schon gut an. Daher dachte ich, ich mache mal eine neue Version, in der ich auch bisschen mehr auf die Beweggründe für gewisse Anbauten eingehe. Hier das Video.

Read More

Eisklettern im Engadin, Schweiz

Gemeinsam mit Tobi (Alpinefex) war ich den 05.02. und 06.02.2022 in der Schweiz und habe nach Eis geschaut. Der Winter ist wieder nicht ganz soooo optimal für die Eisfälle. Aber im Engadin sind die Bedingungen wohl oft besser als in vielen anderen Bereichen. 
Unser erstes Ziel war das ‚Corn da Diavolezza‘, ein künstlicher Eisfall auf 2.800m Höhe. Jedoch gaben uns mehrere Angestellte in der Talstation die Auskunft, dass dieser Eisfall schon lange nicht mehr bewässert wird. Daher beschlossen wir, unseren Plan B durchzuführen.
Die folgenden Koordinaten sind nur ungefähre Angaben, die ich im Nachhinein aus den Aktivitäten hinauskopiert habe. Bitte vor Ort auch selber aufmerksam navigieren! 

Einfache WI3 Mehrseillänge

Wir parkten dort: Parkplatz Kuhböden 46.468871993097636, 9.928499860810856
Einstieg: 46.47214008741665, 9.93395458496426

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leider konnten wir den Eisfall nicht namentlich identifizieren. Die teilweise gebohrten Stände weißen jedoch darauf hin, dass es sich um eine Route handelt. Sie befindet sich direkt links neben der Kerze.
Es war eine schöne und einfache Mehrseillänge, an der man sich gut für die Kerze warm machen kann.

Kerze WI4

Parken: Parkplatz Kuhböden 46.468871993097636, 9.928499860810856
Einstieg: 46.47152681280769, 9.934941212401444

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Kletterführer war auf dem Bild nur ein Eisfall. Als wir da waren, hatten sich zwei schöne Säulen geformt. Wenn das Eis noch dicker ist, dann hat man vermutlich noch vertikalere Kletterei mit weniger Stufen. Grob in der Mitte befindet sich etwas Links auch ein Bohrhaken. Den haben wir mit einer Zipfelschlinge zu einem Standplatz gemacht und sind die Route dann in zwei Längen geklettert, dass wir die Kraft etwas besser einteilen können.

Read More

Carinthia MIG 4.0

Dieser Artikel wurde gesponsert von TACWRK.

Die Carinthia MIG ist ein Klassiker in Sachen Isolationsbekleidung für taktische Anwender. Die 2.0 habe ich bereits vorgestellt. Ebenfalls habe ich die 3.0 in Multicam Alpine getestet. Bei der neuen 4.0 ist nun auch das Thema Infrarotsignatur endlich angegangen worden.

Eigenschaften

Isolation: G-LOFT®, Körper 125g, Arme 80g, 100% Polyester
Außenstoff: Gore Windstopper®, 100% Polyamid, ePTFE Membran, wasserabweisend
Innenstoff: 100% Polyamid
Größen: S-XXL
Packmaß (cm): 15×28
Gewicht (g): 890 (Größe M)
Farben: oliv, schwarz, urban grey, coyote

Read More

Pitztal – Schild (WI4) – Eisklettern

 

Bei Stillebach findet man den bekannten Luibisbodenfall. Auf der Topo im Kletterführer könnte man vermuten, dass man ganz einfach und Schnell oben zum Abschnitt Schild kommt. Jedoch ist der zustieg nicht zu unterschätzen! Auch durch die vielen Bäume kann man den Weg nicht ganz so einfach finden. Daher unten grobe Koordinaten, die bei der Wegfindung helfen könnten 😉

Grobe Koordinaten: 
Parken: Stillebach, 47.0457671544852, 10.861944747440392
Einstieg, Schild: 47.05044993524278, 10.869914111155422

Das Schild ist eine imponierende ca. 50m lange Eiswand. Hier ist wichtig zu beachten, wie die Schneeverhältnisse sind. Bei Sonne bekommt das Schild und auch der Eisfall links daneben ordentlich was ab. Als wir vor Ort waren (23.01.2022) zerbrach links der Eisfall nach und nach. Daher hier besonders gut auf Eisschlag achten!
Unterhalb vom Schild ist die „erste Seillänge“ eine WI2-3. Länge vermutlich ca. 30m.

Zustieg von Stillebach zum Schild ca. 1-2 Stunden (je nach Fitness und Orientierung).

Hier ein Bild vom unteren Teil und im Hintergrund zu sehen ist der Hauptteil vom Schild.

Hier ein Foto auf die Hauptseillänge. Fotografiert von links oberhalb der leichten Rampe.

Das Schild ist eine super verlockende Seillänge. Daher werde ich es wohl bald wieder besuchen. Hoffentlich mit genügend Eis und weniger Eisschlag von links.

Am 19. Februar 2022 war ich dann noch mal mit Tobi vor Ort und bin mit ihm gemeinsam diese schöne Seillänge durchgestiegen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Revolution Race GP Pro Pants

Dieser Artikel wurde gesponsert von Revolution Race.

Revolution Race ist in den Sozialen Medien sehr präsent und für viele vor allem wegen dem erschwinglichen Preis besonders interessant. Die GP Pro Pants ist ein Klassiker aus dem Sortiment und ich habe die Hose nun seit einem guten Jahr im Gebrauch.

Daten

Material: Polyester 65%, Baumwolle 35%
Elastische Bereiche: Polyamide 88%, Elastan 12%
Gewicht: 544g in Größe Medium
Entwickelt für: Allround, Wandern, Arbeit & Garten

Ich bin 1,92m groß und trage die Hose in XXL. Dennoch ist sie anliegend, wie man besonders gut von hinten sehen kann. Die Bereiche in Oliv sind aus dem elastischen Material, der fast schwarze Stoff erinnert an einen Uniformstoff und ist nicht elastisch.

Read More