Merino Beanies im Vergleich

Seit Jahren bin ich ein Fan von dünnen Merinowoll Beanies. Da habe ich inzwischen einige ausprobiert. Die Qualität und Herkunft der Wolle habe ich hier jedoch nicht vergleichen können. Ich beschränke mich hier hauptsächlich auf den Schnitt bzw. die Passform.
Hierbei ist zu beachten, dass ich mit ca. 61cm Kopfumfang auch einen recht großen Kopf habe. Für Personen mit kleinerem Kopf passen die kleineren Beanies sicherlich besser.

Vom Temperaturbereich sind diese dünnen Beanies meiner Empfindung nach gut für Temperaturen unter 5°C. Das kommt dann aber auch auf den Wind und die körperliche Beanspruchung an.

Aclima

Eine schöne Größe, die auch meine Ohren fast vollständig verdeckt. Das Logo ist links aufgedruckt und löste sich nach ca. einem halben Jahr dann langsam ab. Von der Passform jedoch 9/10 Punkten!

Armadillo Merino

Die Firma, die meine bevorzugten Merino-Shirts macht, die ich das ganze Jahr trage. Beim Beanie ist der Schnitt für meinen Kopf dann doch etwas klein geraten. Ich habe die Mütze daher nahezu gar nicht im Gebrauch. Für kleinere Köpfe sicherlich gut geeignet.

Arc’teryx

Meine erste dünne Merino-Mütze war der Arc’teryx Beanie. Da konnte ich mich von der Funktion überzeugen. Und das auch bei Kurzhaarschnitt 😉 Im neuen Zustand und lange Zeit hat der Schnitt auch 9/10. Das Logo ist eingestickt und sieht gut aus. Nach einer Nutzung von ca. 2 Jahren find die Mütze dann jedoch an auszuleiern und sitzt recht lose.

Ich habe inzwischen die gleiche Mütze noch mal. Hier ist sie im neuen Zustand. Wobei ich das Gefühl habe, dass sie jetzt etwas kürzer geschnitten ist. Ich hoffe, dass sie sich mit der Zeit auch noch etwas dehnt.

DNS Alpha

Direkt von Anfang an eine Passform von 10/10 Punkten. Wie sie sich mit der Zeit macht, wird sich noch zeigen. Auf ein Logo wurde hier verzichtet.

Fazit

Mein Favorit ist bisher der Beanie von Arc’teryx. Mit sagt hier die Passform und das schicke gestickte Logo zu.
Aclima ist von der Passform zwar sehr ähnlich, aber da löste sich dann mit der Zeit der Schriftzug ab.
Von der Passform war nach Jahren der Beanie von Arc’teryx dann doch etwas ausgeleiert. Daher hatte ich dann das Modell von Aclima bevorzug getragen. Ich beobachte mal, wie sich das neue Exemplar macht und wie sich der Beanie von DNS Alpha schlagen wird.

Ergänzend zu einem solchen Merino-Beanie habe ich in der Regel noch ein winddichtes Exemplar dabei. Wenn es Minusgrade hat, habe ich dann auch ergänzend noch eine dicke Wollmütze dabei.

Arc’teryx LEAF Assault Balaclava FR

Dieser Artikel wurde gesponsert von TACWRK.

Eine Sturmhaube, die dünn und atmungsaktiv ist. Sie soll auch vor Flammen schützen. Durch die Konstruktion kann man das Gesicht verdeckt oder offen haben.

Vorteil von dieser Konstruktion ist, dass man die Maske auch bei Gebrauch einer ABC Schutzmaske nutzen kann. So bleiben die Haare verdeckt und der Nacken und Hals sind weiterhin vor Funken und Flammen geschützt.

Read More

Arc’teryx Escapa Cap

Ein funktioneller Trucker-Hut aus atmungsaktivem Nylon mit einer Rückseite aus elastischem Netzmaterial.

PRODUKTMERKMALE

 Technische Details

  • Flexibel – lässt sich einfach zusammenfalten oder aufrollen
  • Hochatmungsaktiv für hohen Tragekomfort auch bei bewegungsintensiven Aktivitäten
  • Leicht
  • Dünn
  • Robust
  • Schnelltrocknend

Konstruktion

  • Atmungsaktiver Einsatz aus Netzgewebe
  • Laminierte Ausführung vermeidet Stoffüberschuss und Steifigkeit

 Logos & Labels

  • Reflektierendes Logo

Accessoires Details

  • Laminierter Schirm, einfach in Tasche zu verstauen
  • Elastisches Stirnband

MATERIALIEN

  • 100 % Polyester mit mechanischem Stretch – 33 % Gummi, 67 % Nylon
Größen: S-M, L-XL
Gewicht: 55 g

Die Cap wird in zwei Farben hergestellt. In diesem Bericht sind beide Farben zu sehen. Diese sind zum einen Nautic Grey (siehe: Bild, unten) und zum anderen Coffee Bean. Das Grau hat einen leichten Blaustich und erinnert an ANP Uniform.

Read More

Arc’teryx LEAF Rho LTW Beanie

28Den Arc’teryx LEAF Rho LTW Beanie kann man bei HQG erwerben. Der in diesem Bericht gezeigte Artikel ist in der Farbe Crocodile.

 Daten

  • Material: 95% Merinowolle, 5% Elastan
  • Gewicht: 31g
  • Größen: Universalgröße

 Features

  • doppellagiges Stirnband
  • gesticktes Arc’teryx-Logo
  • geringes Packmaß

Durch das schlichte Design und die enganliegende Passform passt die Mütze unter jeden Helm.

Read More

SWEDTEAM Maske Realtree APS

IM AUFBAU

Die Maske von Swedteam in Realtree APS ist für die Jagd in Schneelandschaften geeignet. Der untere Teil der Maske hat eine Mundöffnung und kann komplett nach unten gezogen werden. Das Material ist 100% Polyester.

Die Maske besteht seitlich und vorne aus einem elastischen Material. Dieses schützt etwas vor Wind. An der Stirn bis zum Nacken besteht es aus einem weicheren Gewebe. Dieses schützt weniger vor Wind. Vor dem Mund befindet sich eine Öffnung. Durch diese kann man atmen oder durch einen Trinkschlauch trinken.

Read More