So fülle ich meine HP-Flaschen

Ich wurde jetzt schon recht oft gefragt wie und wo man die Flaschen denn füllen kann. Deswegen habe ich beschlossen diesen Artikel zu schreiben und verschiedene Möglichkeiten zu nennen.

Paintballshop/-halle/-feld

Wie man sich denken kann, kann man die HP-Flaschen in Paintballshops, -feldern und -hallen füllen lassen. Das muss man aber natürlich mit dem Besitzer absprechen. Oft ist es so, dass die nur füllen lassen, wenn man auch spielt. Und was für Kosten anfallen, muss man einfach mal erfragen. Muss man sich nur schlau machen, was so in der Umgebung ist. Ich persönlich bin öfter im KissPark in Bad Kissingen und fülle die dann bei der Gelegenheit.

Tauchshop

Eine andere Möglichkeit ist es bei Taucherläden füllen zu lassen. Ich selber habe einen in meiner Nähe. Deswegen war das meine erste Wahl. Dazu musste ich aber einen Adapter bzw. eine Füllstation kaufen. Ich habe mich für diese hier entschieden: PPD 4500psi HP Füllstation „Screw In“. Vorher sollte man natürlich nachfragen, ob der Taucherladen vielleicht sogar schon so eine Füllstation hat und noch wichtiger, ob er überhaupt dazu bereit ist HP-Flaschen zu füllen.
Als ich die Füllstation dann hatte, bin ich direkt in den Laden. Die Füllstation wurde an eine Taucherflasche angeschlossen, die wiederrum mit einem Kompressor verbunden war. Ventil auf und schon wurde die Flasche befüllt. Ich habe für eine 1,5L und eine 0,8L Flasche dann 4€ bezahlt.

Kompressor

Viele Leute haben ja einen Kompressor zu Hause oder kennen den Kompressor an der Tankstelle. Diese Kompressoren bringen aber oft nur 8-15Bar. Die Flaschen werden eigentlich mit 200Bar gefüllt. Das ist ein ordentlicher Unterschied. Aber wenn man nichts anderes hat, kann man die Flaschen auch mit nur so wenig füllen. Das reicht dann aber auch nur für ein paar Testschüsse.

Dann gibt es eben noch die Möglichkeit sich einen Kompressor zu kaufen, der bis 200 Bar geh. Aber da die so im ü1.000€-Bereich liegen dürften die für die meisten zu teuer sein oder sich einfach nicht rechnen.

Pressluftpumpe

Ich habe mir kürzlich eine Pressluftpumpe von Gehmann gekauft. In diese lässt sich die Füllstation einschrauben, die ich weiter oben erwähnt habe. Dadruch kann ich meine HP-Flaschen mit Muskelkraft aufpumpen.
Natürlich ist es recht anstrengend und dauert je nach Flasche recht lange. Um meine 0,128L Flasche auf 200Bar zu bringen muss ich 130 mal pumpen und brauche dafür ca. 3 Minuten. Meine 0,8L Flasche braucht entsprechend länger. Da rechne ich mit ca. 20-30 Minuten. Aber da teile ich es mir ein und pumpe ab und zu mal.

Ein kleiner Nachteil bei dieser Methode ist, dass die Feuchtigkeitsfilter der Handpumpen oft nicht gut genug sind und dadurch Feuchtigkeit mit in die Flaschen und dadurch auch in das System kommt. Ich konnte auch schon eine Tröpfchenbildung an der Füllstation beobachten. Aber dafür ist man unabhängig und kann die HP-Flaschen notfalls auch im Feld füllen. Außerdem ist es ein nettes Training 😉

You may also like

24 comments

  • Sharky 31. Oktober 2012  

    Hey Ripperkorn!

    Super das mit der Pumpe; Werd mir für meine TW M700 AICS(Fulltuned) ache eine besorgen und auf HP umsteigen (wegen consist bzw. Cooldown usw.).
    Hab ich erst durch dich erfahren, dass es so was gibt bzw. dass das auch wirklich funzt mit nem HP Tank. Immer und überall ne HP Tankstelle dabei, keine Folgekosten, mehr Consistency, kein Cooldown und noch gut zur Umwelt was will man mehr.

    Also Danke nochmal!!!
    Keep on working man!!

    MFG Sharky!!

  • Milchi 14. Oktober 2012  

    Hallo,
    ihr könnt auch bei eurer Feuerwehr vorbeischauen, solange diese eine Atemschutzwerkstatt hat können die das auch für euch machen.
    Wir machen das bei uns in der Feuerwehr auch öfter für Paintballer.
    schöne Grüße

  • Marc Walter 11. Oktober 2012  

    Ein Freund und Ich haben uns endlich eine komplette Ausrüstung gekauft. Nun fehlt uns noch das passende Zubehör um die Flaschen wieder zu befüllen. Mein Bekannter hat einen Haushaltsüblichen Kompressor. Reicht es da eine Füllstation zu kaufen und sie an den Kompressor anzuschliessen oder brauchen wir noch mehr? Und dauert es wirklich so lange eine 0,8l Flasche mit einem Haushaltsüblichen Kompressor zu befüllen?
    Danke im vorraus.

    • Ripperkon 11. Oktober 2012  

      Vielleicht solltest du mal lesen, was ich zum Thema Kompressor geschrieben habe 😉
      Also so lange das Teil keine 200 Bar bringt, habt ihr nicht viel von. Was der für nen Gewinde hat bzw. was da für ein Adapter benötigt wird kann ich dir leider nicht sagen.

  • Fabian 5. Oktober 2012  

    Alternativ kann man auch bei seiner Feuerwehrwache anfragen ob diese so freundlich sind, für ein paar € in deren Ihrer Kaffeekasse machen die das denke ich mal gerne. Und wenn man gerade da ist kann man auch mal interesse für den beruf zeigen 🙂 dann sind die sogar noch freundlicher ^^

    Aber WEHE einer ruft nu die 112 an um zu fragen ob die so lieb wären einem die HP flaschen zu befüllen.

    • Fabian 5. Oktober 2012  

      So, ich bin gerade mal eben über die Strasse geflitzt um zu fragen ob die sowas machen (bisher hab ich das immer nur bei so kleinen Dorfwachen gemacht) wurde mir auch in der Zentrale in meiner Großstadt freundlich der Weg zum Kompressorraum gezeigt 🙂

      nu sind alle 8 flaschen a` 208bar/ 3000PSI gefüllt und die Feuerwehrleute happy über en 10ner in der kaffekasse und von mir gesponserte 24 Monster energy drinks für die Nachtschicht.

      • Ripperkon 8. Oktober 2012  

        Danke für die Info. Ist sicherlich eine gute Alternative 🙂

  • Udo 29. September 2012  

    Hallo,

    Frage zum beabsichtigtem Kauf der Gehmann Pressluftpumpe M100 Turbo und http://www.me-paintball.de/shop/druckluft-und-co2/fuellstationen/ppd-3000psi-hp-fuellstation-screw-in-mit-mano?sCoreId=3d7d6bmo92m22lei9jd6sg3ft3.

    Muss/Soll man folgendes Teil zwischen setzen? http://www.paintball-shopping.de/product_info.php/cPath/40_1678_790_200/products_id/21238

    Bezieht sich natürlich auf 3000psi HP-Paintballflaschen.

    CIAo

    • Ripperkon 29. September 2012  

      Du brauchst nur die Füllstation. Diesen Adapter brauchst du nicht 😉

  • simon 27. September 2012  

    hey ripperkon ich hab ne frage wie lange kann man eigentlich mit so na 0,8l hp flasche schiesen hällt die lange oder mus mann alle drei spiele neu auffüllen

    wäre nett wen du mir das beantworten könntest

    mfg simon

    • Ripperkon 27. September 2012  

      Kommt ganz darauf an, wie das HPA System eingestellt ist.
      Bei ~100psi mit meinem WE G39c hat eine 0,128L Flasche für ca. 60 Schuss gereicht.
      Mehr kann ich da an Zahlen leider nicht sagen.

  • Rusher24 13. September 2012  

    Hey,
    ich hätte da mal ein paar Fragen.
    Und zwar wollen sich ein Kumpel von mir und ich eine „Sierra one“ von tippman kaufen inlusive HP druckluftflasche.
    wir haben nur jetzt das problem das wir nicht wissen wie wir diese befüllen sollen,
    diese idee mit der pumpe hört sich schon gut an aber braucht jeder von uns so eine füllstation oder reicht eine für beide hp systeme? (hier ist der Link zu unsere HP Flasche: http://www.abenteuerladen.de/system-200bar-markenreg-schwarz-sondergr%C3%83%C2%96sse-p-3239.html)
    Brauchen wir sonnst noch irgentetwas besonderes dazu wenn wir rein im Privatbereich spielen wollen ?
    Oder gibt es eine andere günstige alternatieve um die flaschen zu befüllen?

    Vielen Dank in Voraus
    Mit freundlichen Grüßen Rusher24

    • Ripperkon 13. September 2012  

      Ihr könnte die Füllstation für mehrere Flaschen nutzen.
      Es gibt Paintballläden, bei dene kann man sich die Flaschen kostenlos füllen. Also ihr könnt euch einfach mal erkundigen, was es da so bei euch in der Nähe gibt.
      Wenn nicht, dann evtl. zu zweit eine Pumpe kaufen.

      Denkt an die entsprechende Schutzausrüstung 😉

  • Flo 8. Mai 2012  

    Hey
    Wird deine Pumpe beim befüllen auch so extrem heiss?
    Meine erhitzt sich sehr stark, auch wenn ich nur langsam Pumpe. Wie löst du das Problem?
    Vielen Dank und Gruss

    • Ripperkon 9. Mai 2012  

      Ja, die Pumpe wird warm. Ist eben auch viel Druck und Reibung.
      Einfach immer wenn sie warm ist ne Pause machen und sie abkühlen lassen 😉
      Oder du baust dir nen Kühler. Ich selber bevorzuge zu warten.

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.