TT SGL Pistolenmagazin Tasche Anfibia

Dieser Artikel wurde gesponsert von Tasmanian Tiger.

Eine Magazintasche für ein Pistolenmagazin aus der Anfibia Serie von TT, das Material ist darauf ausgelegt ist, wenig Wasser aufzunehmen und auch beim Kontakt mit Salzwasser lange zu halten.

Passt für: Alle gängigen zweireihigen Pistolenmagazine
Abmessungen: 10 x 4,5 x 2,5 cm
Material: 420den Nylon mit TPU Beschichtung (Seewasserbeständig)

Seitlich gefädelt ist elastische Kordel, die der Tasche eine einstellbare Weite gibt.

Die Shock-Cord kann man mit einem Kordelstopper unten in der Weite einstellen und so die Tasche enger machen. Für besonders viel Halt zeiht man sie am besten ohne Inhalt eng. Die Überlänge kann man dann mit in der MOLLE verstauen, hängen lassen oder abschneiden.

Nutzbar für Magazine, Taschenlampen und Multitools

Ein Glock Magazin passt optimal in die Tasche.

Die Tasche ist dank der elastischen Konstruktion breit genug, um Magazine auch umgedreht aufzunehmen.

Oder man nutzt sie für Taschenlampen, Multitools oder andere Ausrüstungsgegenstände.

Die Tasche kann auch mehrfach nebeneinander platziert werden. Jedoch ist sie dann relativ breit und kann von den Nachbartaschen etwas aus der Form gebracht werden.
 

Kompatibel mit MOLLE und Gürteln

Die Rückseite kommt mit einem angenähten Montageband und kann so direkt eingeschlauft werden. Denn die Zeit der Malice Clips ist ja schon lange vorbei. Ebenfalls verzichtet TT hier auf den Druckknopf und setzt auf den moderneren und leichteren Ansatz mit Kunstoff-Versteifung.

Die Rückseite ist drei MOLLE-Schlaufen hoch.

Unten fällt die Molle-Schlaufe aus dünnem Gurtband auf. Darunter verbirgt sich jedoch noch eine weitere Schlaufe.

Diese doppelte Schlaufe ermöglicht die Montage an 50cm breiten Gürteln. Denn sonst würde unten eine Schlaufe zum Zurückfädeln fehlen.

Fazit

Ich habe die Magazintasche zuerst in erster Linie als Tasche für meine Taschenlampe genutzt. Inzwischen nutze ich sie seit einer Weile auch als Magazintasche für Glock Magazine. Sie ist für weitaus mehr nutzbar als nur für maritime Operationen. Ich selber vermisse die Möglichkeit ein Sicherungsband anbringen zu können. Aber da die Elastikkordel eine stramme Einstellmöglichkeit bietet, kann man darüber hinwegsehen.
Toll ist an der Tasche auch, dass man sie dank der doppelten letzten Schlaufe auch sicher an 50mm-Gürteln einschlaufen kann. Ich habe nur das Gefühl, dass die Montage mit einem ca. 5mm kürzeren Montageband etwas strammer wäre. Aber das ist Meckern auf hohem Niveau.

Ich werde die Tasche weiter benutzen und den Bericht zur gegebenen Zeit ergänzen.

Tasmanian Tiger

SGL Pistol Mag Pouch MCL Anfibia

Zum Produkt

You may also like