Video: Arc’teryx Acrux AR Bergschuh

Ich habe mich vor einiger Zeit dazu entschieden für meine Aktivitäten bei kalten Temperaturen in den Bergen die Arc’teryx Acrux AR Mountaineering Boots zuzulegen. Diese sind Kategorie D Stiefel und bestens für Hochtouren und Eisklettern geeignet.

Für mich persönlich war der herausnehmbare Innenschuh das Hauptargument für diese Investition. So kann ich bei meinen mehrtägigen Touren bei Minusgraden morgens in warme und trockene Schuhe steigen und direkt motiviert weiter.

Der erste Eindruck der Schuhe ist überragend. Sie sind leicht und die Features machen sich bezahlt. Ich habe den Schuh aber erst ein paarmal richtig unter Belastung in der entsprechenden Umgebung getragen. Einen Bericht werde ich wohl nach dem Winter 2017/2018 schreiben können. Aber vorab möchte ich mit diesem Video einen ersten Überblick über den Schuh geben.

Der Acrux AR ist der leichteste, strapazierfähigste und schmalste isolierte Doppelstiefel, der derzeit erhältlich ist – die Königsklasse für das Bergwandern, Eis- und Mixed-Klettern. AR: Allround. 1 Paar GORE-TEX® HIGH-LINERS inklusive.

Technische Details

  • Gewicht: 940g
  • Aktivität: Eisklettern / Alpinklettern
  • Wasserdicht
  • Atmungsaktiv
  • Leicht

Außensohlenkonstruktion der Schuhe

  • Scharfe Fersenbremse und Berg-Fersenprofil für Stabilität, Haftung und Bremswirkung
  • Das kundenspezifisch entwickelte 3D-geformte Ortholite™-Fußbett bietet maximalen Komfort, Atmungsaktivität und Fußrückenunterstützung
  • Teilweise blockierter Zehenbereich mit Anti-Rutsch-Rillen
  • Kletterunterstützung im mittleren Sohlenbereich
  • Strapazierfähiger Absatzkeil

Materialien

  • GORE-TEX® 3-Layer mit 0,6 mm TPU-Schutzfilm
    Innenlage – 4 mm 3D-geformter perforierter PE-Schaum
  • Brandsohle – Carbonfaser mit erweitertem Kern aus PU-Schaum
  • Zehen & Ferse – Eingespritze TPU-Ferse und Zehenschutz
  • Sohle – Vibram® AR, Mont Compound

 

Arc'teryx

Acrux AR Mountaineering Boot

Zum Produkt