Video: Adventure Vlog 29 – Rote Wand 2704m

Und mal wieder war ich auf der Roten Wand im Vorarlberg. Diese Gegend ist unfassbar schön und in Richtung Rote Wand ist in der Regel auch nicht sonderlich viel los. Wobei es diesmal ein Samstag mit bestem Wetter war. Und das neue Gipfelkreuz, von dem ich durch Austrialpin erfahren habe, sieht auch super aus!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diesmal unterwegs mit Moritz. Mit einer Nacht im Biwaksack auf der Ebene unterhalb der Roten Wand. Eine sehr schöne Bergwanderung mit einem ungesicherten Steig, die auch sicherlich für weniger erfahrene Berggänger geeignet ist. Trittsicherheit ist gefordert. Höhepunkt ist der Grat kurz vor dem Gipfel. Diesen kann man sich bei Unsicherheit oder Erschöpftheit ersparen und einfach kurz vor dem Grat die Aussicht genießen und dann umkehren. Denn der Grat ist das, was diesen Weg als ungesicherten Steig ausmacht.