Der Dragontail ist ein Klassiker aus dem Hause Garmont. Bei dem LT GTX handelt es sich um einen leichten Zustiegschuh mit Goretex Membrane. Von Haus aus ist er gelb und grau. Ich habe ihn mit schwarzer Lederpflege etwas taktisch angepasst. Die Schnürsenkel habe ich durch Paracord ersetzt. Bei der Paracord habe ich hierzu zwei Kernfäden gezogen, dass sie etwas dünner ist.

Daten

Gewicht: 950g (Paar in 8UK)
Schaft: 1.8 mm Veloursleder
Sohle: VIBRAM® XS TREK
Fütterung: Gore-Tex XCR
Besonderheit: Schnürung bis nach Vorne

Der Schuh

Die Schnürung geht bis weit nach vorne. So kann man den Schuh für leichte Klettereien gut schnüren.

Der Schuh geht nicht über die Knöchel. Er hat die vorderen 2/3 seitlich einen Geröllschutz, der auch die Zehen vor leichten Stößen schützt. Umlaufend um den Schaft ist das umlaufende Band (Schwarz-Weiß) zu sehen, welches für einen sicheren Sitz an der Ferse sorgt.

An der Ferse ist eine Schlaufe. Diese erleichtert das An- und Ausziehen des Schuhs. Ebenfalls kann man die Schuhe nach dem Wechsel auf Kletterschuhe so mit einem Karabiner am Klettergurt oder Rucksack befestigen. Dann ist er z.B. greifbar für den Abstieg.

Die Sohle

Die Vibram Sohle hat ein spezielles Profil. Vorne hat der Schuh eine Kletter-Zone. Diese ermöglicht (besonders nach etwas Abnutzung) auch leichte Klettereien. Hier zu sehen ist die Sohle nach ca. 80km. Darunter Alltag, Messe, Wanderungen, Bergsteigen und Klettereien.

Die vordere Kante des Schuhs ist recht flach mit einer Art Spitze.

Die Sohle bietet guten Halt auf trockenem und feuchtem Untergrund. Zum Tragekomfort komme ich im Fazit.

Auch auf Platten steht man sicher.

Fazit

Ich habe den Schuh nun seit über einem Jahr regelmäßig im Gebrauch. Darunter Touren in den Bergen, unzählige Zustiege zu Kletterfelsen und auch den Alltag hat der Schuh gemeistert.

Leider hat sich seitlich an beiden Schuhen die Sohle mit der Zeit abgelöst. Anfangs nur recht wenig, jetzt wird es mehr. Ich muss hier dazu sagen, dass ich gerne auch mal seitlich mit der Kante klettere bzw. antrete. Der Schaden ist nun schon einige Monate vorhanden, wird jedoch nicht spürbar größer.

Tragekomfort
Den Schuh habe ich erst kürzlich mit der Aussage „Vermutlich der bequemste Schuh, den ich habe“ weiterempfohlen. Ich bin von dem Tragekomfort begeistert. Das ist aber vermutlich auch eine persönliche Empfindungssache. Jedoch empfinde ich die Konstruktion als eine gute Kombination aus Festigkeit und Dämpfung.

Einsatzbereich
Zustiegschuhe sind für Zustiege gemacht. Der Schuh taugt jedoch auch noch für mehr: im Alltag, beim Gassi gehen, lange Plaisir-Routen oder Klettersteige.
Für die Nutzung mit Gepäck über 20kg und/oder mehrtägige Touren kann ich ihn nicht empfehlen. Hier wird die Umknickgefahr dann mit der Zeit etwas hoch. Auch bei einem unplanmäßigen Abstieg über Stock und Stein muss man mit der Zeit besonders aufpassen, dass man nicht umknickt. Das ganze ich jedoch auch wohl etwas eine Frage der Gewöhnung.
Punkten tut er auf alle Fälle bei kurzen Ausflügen oder Zustiegen zu Kletterrouten. Durch die Halbschuh Abmessungen finden die Schuhe so ihren Platz im Rucksack oder am Klettergurt.

Klettern mit dem Schuh
Der Verkäufer meinte er hat den Schuh selber auch und klettert bis zu UIAA V. Ich persönlich trage den Schuh nun schon seit über einem Jahr und klettere gerade so eine IV. Bei V muss ich selbst in einer vertrauten Route schwer kämpfen. Aber selbst mit Kletterschuhen schaffe ich nicht wirklich mehr als V.
Ich kann den Schuh dennoch ruhigen Gewissens für Routen von II bis III und Klettersteige empfehlen.

Schlusswort
Sehr bequemer und recht leichter Schuh. Besonders gut gefällt mir der niedrige Schaft bei warmen Temperaturen. So kommen die Füße gefühlt nicht ganz so arg ins Schwitzen.
Die Schuhe habe ich mir ursprünglich als klassische Zustiegschuhe zugelegt. Um den Schuh dann beim Klettern am Gurt oder im Rucksack tragen zu können. Klassische Wanderschuhe würden hier stören oder einfach deutlich mehr Platz in Anspruch nehmen. Inzwischen nutze ich den Schuh auch gerne beim Gassi gehen oder kleineren Wanderungen.

Bergfreunde

Dragontail LT GTX

Zum Produkt*

*Affiliate Link

Letztes Update: 6. Jun 2019 @ 02:50