Der Ange von Petzl ist ein leichter Karabiner mit einigen Features, die ihn gegenüber anderen leichten Karabinern besonders hervorheben. Ihn gibt es als kleine und als etwas weniger kleine Ausführung. Man kann ihn einzeln oder in verschiedenen Kombinationen als Expresse kaufen.

Ange S

Farben: Blau, Dunkelgrau
Gewicht: 34g
Bruchlast, längs: 22kN
Bruchlast, quer: 7kN
Bruchlast, offen: 10kN
Öffnung: 26mm
Kapazität: 21mm

Ange L

Farben: Orange, Hellgrau
Gewicht: 28g
Bruchlast, längs: 20kN
Bruchlast, quer: 7kN
Bruchlast, offen: 9kN
Öffnung: 23mm
Kapazität: 19mm

Allgemeine Features

Der Verlauf des Karabiners ist glatt. So bleibt der Karabiner beim Clippen nicht an einer Nase hängen.

Auch der Übergang von Schnapper zu Karabiner ist ohne die kleinste Ecke. So wird die Wahrscheinlichkeit des Hängenbleibens auf nahezu Null reduziert.

Hinter dem Gate ist eine Bohrung. So wird Schnee, Eis und Dreck recht einfach vom Schnapper verdrängt.

Karabiner Ange S

Die kleinere Ausführung wiegt 28g und hat eine Bruchlast, längs von 20kN.

 

Karabiner Ange L

Der etwas weniger kleine Karabiner wiegt 34g. Er hat eine Bruchlast von 22kN längs, 7kN quer und 10kN bei offenem Schnapper. Ansonsten sind die Features die gleichen. Hier ein Bild mit Größenvergleich.

Der Karabiner ist durch die etwas größere Bauart etwas leichter zu bedienen. Einen Mittelweg zwischen S und L bieten die kombinierten Expressen. Zu diesen aber gleich mehr. 

Expresse Ange Finesse

Den Karabiner gibt es als Expressen Set. Hier zu sehen die Exe mit 10cm Schlinge und zwei Ange S Karabinern. Das Gewicht beträgt so 63g.

Verfügbar in vier Versionen, um den Anforderungen aller Anwender gerecht zu werden:
– geringes Gewicht:
. 10 cm lange Expressschlinge mit ANGE S an beiden Enden
. 17 cm lange Expressschlinge mit ANGE S an beiden Enden
– optimaler Kompromiss zwischen Gewichtseinsparung und ergonomischem Design:
. 17 cm lange Expressschlinge mit ANGE S-Karabiner an einem Ende (Fixpunkt) und ANGE L-Karabiner am anderen Ende (Seil)
– Ergonomie und Bedienungsfreundlichkeit:
. 17 cm lange Expressschlinge mit ANGE L an beiden Enden

Expresse, verlängerbar

Da ich selber viel mit mobilen Sicherungsmitteln arbeite, die auch mal etwas abseits von der Route sind, sind für mich verlängerbare Expressen unverzichtlich. Diese habe ich recht einfach aus einer 60cm St’Anneau 12mm Dyneema Schlinge von Petzl und zwei Ange S Karabinern gemacht.

Die Karabiner so so gestaltet, dass jeder durch jeden hindurchpasst. Daher sind verlängerbare Expressen auch bei einer S und L Kombination kein Problem.

Den Ange L nutze ich persönlich jedoch mit jeweils einer 120cm langen Dyneema Schlinge. Entweder doppelt gelegt um die Schulter oder zusammengedreht am Gurt. Diese Schlinge nutze ich zum Zipfeln oder für Sanduhren. Der größere und blaue Karabiner dient mir hierbei nur zum leichteren Erkennen der langen Köpfel-Schlinge.

Fazit

Durch die Karabiner spart man in der Menge einiges an Gewicht. Ohne dabei auf Features wie eine glatte Nase zu verzichten. Die Karabiner sind auch gut für alpine Aktivitäten in Schnee und Eis geeignet. Ich hatte bis jetzt noch keinerlei Probleme mit den Karabinern. 
Daher ist dieser Karabiner mein bevorzugter Karabiner für Expressen. Ich nutze sie für Aktivitäten vom Sportklettern, übers Bergsteigen bis hin zum Eisklettern.

Auch bei Verwendung mit Handschuhen kann man diese recht kleinen Karabiner verwenden. Hier muss man nur ggf. die Handhabung etwas anpassen. Petzl hat das in folgendem Video veranschaulicht.

Bergfreunde

Petzl Ange Karabiner

Zu den Produkten

Letztes Update 15. Mai 2018 @ 22:34