Das Jul² von Edelrid ist ein einfach zu bedienender und sehr kompakter Auto-Tuber.

Daten

Gewicht: 101g
Material: Stahl
Maße: ca. 88x105x22mm
Für Seile: 8,9 – 11mm

Edelrid empfiehlt die Nutzung mit Edelrid Karabinern. Ich nutze entweder den HMS Strike FG oder den HMS Bruce Steel FG Karabiner.

Fazit

Ich und meine Freundin nutzen das Jul2 nun seit über einem Jahr beim Sportklettern. Das ganze mit Seilen von 8,9 bis 10mm.

Nutzung
Das Jul² lässt sich nach einer kurzen Einweisung sicher bedienen. Meiner Einschätzung nach ist es auch für Anfänger geeignet. Es bietet durch die Bremsunterstützende Wirkung ein besonderes Maß an Sicherheit. Und das selbst wenn der Sichernde mal unachtsam ist, oder bei einem Sturz im Vorstieg überrascht wird.
Meine Freundin und ich empfinden das Gerät beim Toprope sowie Vorstieg-Klettern als benutzerfreundlich.

Einsatzzweck
Ich sehe das Jul2 im Sportklettern mit Einfachseil.
Bei Mehrseillängen stört mich persönlich, dass man sich nicht am Doppelstrang abseilen kann. Daher braucht man dann ergänzend einen Tuber, seilt sich mit dem Partner gleichzeitig ab oder nutzt zum Abseilen am Doppelstrang einen HMS. Dessen muss man sich bewusst sein.
Dadurch, dass das Gerät ein Autotuber ist, erschwert das das dynamische Sichern.

Abseilen/Abllassen
Das Abseilen oder Ablassen mit dem Gerät ist eine Übungssache. Hier muss man mit dem Daumen der einen Hand das Gerät in der offenen Stellung halten und mit der anderen Hand das Seil kontrolliert nachgeben. 

Schlusswort
Das Sicherungsgerät überzeugt uns persönlich durch das geringe Gewicht und Packmaß sowie die einfache Handhabung. Seitdem ich das Gerät benutze, bleibt das Grigri2 fast immer zu Hause.
Ich nutze es gerne mit dem HMS Bruce Steel Karabiner. Auf Dauer hinterlässt das Gerät an Aluminium-Karabinern kleine Spuren.

Bergfreunde

Edelrid Jul2

Zum Produkt

Letztes Update 26. Jan 2019 @ 15:25