Die Ledlenser NEO ist eine leichte und kompakte Stirnlampe mit einem besonders breiten Lichtkegel. Sie ist geeignet für Läufer, Inline Skater und Sportler, die ein leichtes und kostengünstiges Licht benötigen. Ich habe die Lampe bei der Suche nach einer Kopflampe fürs Klettern enteckt. Denn hier möchte ich einen breiten und möglichst gleichmäßigen Lichtkegel.

Key Facts und Features

  • Maximale Lichtleistung: 90 Lumen1
  • Niedriger Stromverbrauch: Bis zu 40 Std. Laufzeit2
  • Reichweite: Bis zu 10 Meter1
  • Gewicht inklusive Batterien: Nur 88 Gramm
  • Optimale Ausleuchtung im Nahbereich
  • Keine Blendung von entgegenkommenden Läufern
  • Hoher Tragekomfort
  • Batteriebetrieben: Drei AAA-Alkaline-Batterien kommen zum Einsatz
  • Flexible Energiequelle: Auch mit wiederaufladbaren Mikrozellen (NiMH) verwendbar
  • Geschützt gegen Spritzwasser
  • Front-Switch-Bedienung: Ein Schalter am Lampenkopf zur einhändigen Bedienung
  • Rear-Light: Ein im Batteriefach integriertes rot blinkendes Rücklicht
  • 7 Jahre Garantie4
  • Umfangreiches Zubehör im Lieferumfang
  • In fünf Neonfarben erhältlich

Lichtfunktionen

  • Power-Funktion: Hohe Lichtleistung für jede Situation
  • Low Power-Funktion: Sparsames Licht für lange Laufzeiten, blendfreies Lesen und Arbeiten
  • Blink-Funktion: Automatisches Senden von Lichtimpulsen in regelmäßigen Abständen

 

Technologien

  • Wide Beam: Breite Streuung des Lichts dank 16:9 Breitlichtformat mit Wide-Beam-Reflektor. Sichtbar sicher und superhell
  • Smart Light Technology: Individuell programmierbare Tast- und Schaltkombination

Der kleine Lampenkopf sitzt vorne. Der Taster befindet sich oben. Der Lampenkopf lässt sich nicht neigen.

Hinten ist der Batterie-Pack. Hier finden drei AAA Batterien Platz. Zu erkennen ist auch das kleine Rücklicht. Dieses kleine, rote Licht ist bei manchen Leuchtmodi zugeschaltet.

Lichtfunktionen

Zur einfachen Tastendruck schaltet man die Lampe ein und schaltet durch die verschiedenen Leuchtmodi. Wenn man die Lampe kurze Zeit in einem Leuchtmodi genutzt hat, dann genügt ein einfacher Tastendruck um sie auszuschalten. Im Benutzerhandbuch ist das gut verständlich dargestellt. 
Ein Tastendruck: An (90 LUmen)
Zweiter Tastendruck: An (90 Lumen) + Rücklicht (Blinken)
Dritter Tastendruck: An (Low Power) + Rücklicht (Blinken)
Vierter Tastendruck: Blinken (90 Lumen) + Rücklicht (Blinken)
Fünfter Tastendruck: Aus

C:DCIM100GOPROGOPR3081.GPR

Fazit

Ich habe die Lampe vor allem fürs nächtliche Klettern genutzt. Hier möchte ich im Nahbereich einen breiten und gleichmäßigen Lichtkegel.
Nach einiger Zeit habe ich dann die Neo4 entdeckt. Diese hat mehr Lumen und einen schwenkbaren Lampenkopf. Das ist besondern in Kombination mit einem Helm praktisch.

Dieses Sondermodell ist meiner Meinung nach nur dann interessant, wenn man auf jeden Euro und/oder auf jedes einzelne Gramm achtet. Ansonsten ist z.B. die Neo 4 überlegen.
Bericht: NEO4 

Amazon

Ledlenser NEO

Zum Produkt*

*Amazon Partnerlink

Letztes Update 6. Okt 2019 @ 12:40