Diesen Schuh von Salomon kann man bei HQG im Onlineshop erwerben.

Gewicht (Durchschnittswert): 655g | 23,1oz (Größe UK 8.5)

Obermaterial

  • Textil
  • Mesh-Einsatz für Geröllschutz
  • Nubuckleder
  • Tarn-Design & Print
  • Nicht-reflektierende Materialien
  • Zehenschutzkappe aus Gummi
  • Schlammschutz
  • Fersenschutzkappe aus Gummi
  • Fersenpolsterung aus Schaumstoff
  • Geschlossene Schnürhaken
  • Vernähte Zunge

Innenschuh

Membran: Gore-Tex® Performance Comfort Footwear
Futtermaterial: Textil, 3D Mesh
Innenschuhkonstruktion: Wasserdichte Innenschuhkonstruktion

Sohle

Außensohle: Non Marking Contagrip®
Chassis: 4D Advanced Chassis™
Zwischensohle: Geformtes EVA
Einlegesohle: Ortholite®
Absatzhöhe: 28.5mm/ 17mm

Hier ein Bild vom Schuh im Neuzustand. Im weiteren Verlauf des Berichts werden primär Bilder des bereits gebrauchten Schuhs abgebildet.
IMG_1171_PS_kl

Was beim Betrachten der Schuhe zuerst auffällt ist das ansprechende sportliche Design. Der braune Farbton passt gut zu allen gängigen Tarnmustern und Unifarben.IMG_8393_PS_kl

Die Contragrip Sohle bietet einen guten Halt auf verschiedensten Untergründen.
IMG_9296_PS_kl

Das 4D Advanced Chassis™ System verbindet die Flexibilität eines Sprintschuhs mit der Stabilität eines Bergschuhs. Das Abrollverhalten sowie das Fußbett sind äußerst angenehm.IMG_8474_PS_kl

Der Geröllschutz schützt die Zehen vor Stößen und den Schuh vor Beschädigungen.
IMG_8497_PS_kl

An der Ferse findet man auch einen Geröllschutz. Seitlich hat der Schuh keinen Geröllschutz.IMG_8633_PS_kl

Das Nubukleder sowie das restliche Material sind ebenfalls robust und gut verarbeitet.
IMG_8565_PS_kl

Am Schaft hat der Schuh Belüftungslöcher. Schwer zu übersehen ist hier das GORE-TEX Emblem.
IMG_8575_PS_kl

Dank des Gore-Tex Materials hält der Schuh zuverlässig dicht. Nur das Außenmaterial wird mit der Zeit nass. Zur Langlebigkeit äußere ich mich im Fazit.
IMG_7419_PS_kl

Im Inneren ist der Schuh im oberen Berich mit einem Abstandsgewirk für zusätzliche Atmungsaktivität ausgestattet.
IMG_8494_PS_kl

Die Kombination von verschiedenen Materialien und dem ergonimischen Schnitt sorgt für eine gute Stützkraft bei hohem Tragekomfort.IMG_8630_PS_kl

Die Schnürung erfolgt ohne Haken. Die Schnürsenkel sind lang genug um sie nicht ausschlaufen zu müssen. Die Ösen sind aus Metall und robust gebaut.IMG_8563_PS_kl

Den Schuh schnürt man in zwei teilen. Erst den unteren und dann den oberen mit einer ggf. loseren Schnürung. Hier erkennt man gut die Öse, in welche man den Schnürsenkel klemmt.
IMG_8561_PS_kl

Fazit

Ich bin mit dem Schuh durchs Unterholz, über Stock und Stein, über Wege und Straßen sowie durch Matsch und Wasser. Ich war im Flachland und im Gebirge. Dabei hat er mich durchgängig überzeugt.
Von Anfang an war ich von der Stabilität des Schuhs überrascht. Er stützt den Fuß auch bei etwas schwererem Gepäck zuverlässig. Das Fußbett ist angenehm und die Sohle flexibel.
Dank des Gore-Tex Materials bleibt der Schuh vorerst zuverlässig dicht und hat ein angenehmes Klima. Das einzige was nass wird ist das Leder sowie das Gewebe außen am Schuh. Im Test habe ich die Schuhe 4 Tage im äußerlich nassem Zustand ohne Durchnässen getragen.
Nach über einem Jahr intensiver Benutzung ist das Gore-Tex an den Knickstellen im Vorderen Bereich undicht geworden. Daher schützt der Schuh jetzt nur noch bedingt vor Nässe. Beim Durchschreiten von Gewässern werden die Füße innerhalb von Minuten feucht. Dieses „Problem“ ist aber allgemein bei GTX Schuhen bekannt.

Die Tatsache, dass man den oberen und unteren Teil des Schuhs getrennt voneinander schnüren kann, rundet das Gesamtbild ab.
Für unsere Breitengrade mit dem wechselhaften Wetter sind diese Schuhe optimal. Selbst im Gebirge haben sie sich durchaus bewährt. Steigeisenfest sind sie allerdings nicht.

Dennoch eine klare Kaufempfehlung!

High Quality Gear

Salomon bei HQG

Hier kaufen

IMG_9303_PS_kl

Anzeigen
Verbergen