Dieser Artikel wurde gesponsert von Carinthia.

Die PRG Jacke (Preofessional Rain Garment) ist eine Gore-Tex Hardshell Jacke zum Schutz vor Wind und Nässe. Durch die Membrane und die Ventilationsreißverschlüsse ist sie atmungsaktiv.

Daten

Gewicht: 580g
Größen: S-XXL
Farben: Oliv,Schwarz
Wassersäule: 10.000 mm

Features:
– Helmkompatible Kapuze
– 2 große Außentaschen
– Ventilation unter den Armen
– Kordelzug im Saum
– Waschbar bei 60°C

 

Die Jacke

Die Jacke kommt mit einem Packsack mit Kompressionsriemen.

Man kann sie auch über anderer Bekleidung tragen. Jedoch nicht über besonders dicke. Der Schnitt ist recht enganliegend. Ich persönlich habe besonders in den Ärmeln kaum platz für zusätzliche Bekleidung. Weiteres hierzu im Fazit. Der Front-RV ist ein trennbarer 2-Wege-Reißverschluss.
 

Unter den Armen hat die Jacke über die komplette Achselhöhle Reißverschlüsse zur Ventilation. So kann man die Jacke in Bewegung gut ventilieren.

Die Ärmelenden sind mit Klett verstellbar. Auf der Seite des Handrückens ist der Ärmel etwas länger. So kann (wenn der Ärmel lang genug ist) das Wasser an der Jacke über den Handschuh ablaufen.

Im Bund hat man einen elastischen Kordelzug. Die Kordelstopper befinden sich vorne. Die überstehenden Enden sind in das Innere der Taschen geführt.

Taschen

Vorne hat die Jacke zwei geräumige Napoleon-Taschen mit besonders großzügigen Reißverschlüssen. Hier kann man daher einfach Ski-Felle oder dicke Handschuhe verstauen. Auch gut zu erkennen sind die beiden Oberarmtaschen. Diese sind ebenfalls mit Reißverschlüssen ausgestattet.

Durch die Platzierung der Taschen ist es möglich die Taschen auch mit Klettergurt zu verwenden.

Fazit

Ich habe die Jacke nun seit mehreren Monaten im Gebrauch beim Wandern, Fotografieren und Klettern. 

Passform
Der Schnitt ist recht enganliegend. Ich nutze Größe XL und habe im Kragen und den Ärmeln nur Platz für eine dünne Fleece-Jacke. Der anliegende Schnitt ist im Sommer nicht störend. Im Winter verhindert sie jedoch, dass man eine dünne Isolationsjacke unter der Jacke tragen kann. Im Zweifelsfall sollte man die Jacke einfach anprobieren.

Einsatzbereich
Die Jacke lässt sich dank der großen Außentaschen und der helmkompatiblen Kapuze auch gut beim Klettern und allgemein beim Bergsport nutzen. Und allgemein bei Aktivitäten, bei denen man wenn dann nur recht dünne Isolationsbekleidung unter der Jacke tragen können möchte.

Schlusswort
Die Jacke ist hochwertig verarbeitet. Besonders gut gefällt mir das verhältnismäßig geringe Gewicht der Jacke. 

Carinthia

Professional Rain Garment

Zum Produkt

Letztes Update 2. Apr 2019 @ 20:49