Dieser Artikel wurde gesponsert von HQG.

Die Lindnerhof Taktik Einklettschlaufen dienen zur Organisatzion in Taschen, Rucksäcken und an Gürteln mit Flausch. LHT hat hier vier verschiedene Versionen im Sortiment. Der Kreativität sind hier fast keine Grenzen gesetzt.

Einklettschlaufen V1

Die Version 1 hat drei recht große elastische Schlaufen. Man kann sie z.B. für TQs oder 40mm Granaten nutzen. Seitlich ist eine Dünne Schlaufe für eine Fangleine o.Ä. zu sehen. Die Grundfläche misst ca. 5x12cm.

Einklettschlaufen V2

Die Version 2 eignet sich zum Beispiel für Knicklichter.

Die Abmessungen sind auch hier ca. 5x12cm

Einklettschlaufen V3

Bei der Version 3 hat man ein dünnes Gurtband. So kann man z.B. Spritzen oder anderes ähnliches San-Material organisieren. Ein anderes Anwendungsbeispiel gibt es im Fazit. Die Abmessungen sind ca. 10x14cm

Einklettschlaufen V4

Version 4 hat die gleiche Schlaufengröße wie Version 3. Jedoch ist es nur eine Reihe und das Element ist länger, ca. 5x17cm.


Fazit

Zu diesen Elementen lässt sich nicht sonderlich viel Sagen. Praktisch ist die Schlaufe für den Fangriemen. Ansonsten liegt die Praktikabilität am Anwender selbst.
Version 1 und 2 sind für mich persönlich bis jetzt am praktischsten. Ich nutze sie zur Organisation des Inhaltes in meinen Chest Rigg Taschen.

Bei Version 3 und 4 kann man durch die Schlaufen beidseitiges Klettband fädeln. So kann man hier auch Gegenstände mit spezieller Form gut anbringen. Ebenfalls kann man Shockcord durch die Schlaufen fädeln. 

Schlusswort
Alles in Allem sind diese Einklettschlaufen eine tolle Kleinigkeit um die Ausrüstung in Rucksack und Taschen so zu organisieren, dass sie nicht frei im Rucksack umher rutscht.

Outdoor & Tactics

High Quality Gear

Zum Shop