Battle Belt

Den Battle Belt habe ich mir so genäht, dass er über meinen Klettergurt passt. Die freien Stellen, an welchen der Gürtel zu sehen ist habe ich dazu genutzt ein Blackhawk CQC Holster zu befestigen.

Im hinteren Bereich ist der Gürtel breiter, dass auch größere Taschen, z.B. einen IFAK, bequem zu tragen ist.

Der Belt lässt sich auf der kompletten Länge per Klett öffnen. Dies vereinfachte das „einbauen“ des Klettergurts oder anderer Gürtel.

Für die Innenseite habe ich 6mm Mesh Gewebe benutzt. Dadurch hat sicher der Belt bequem tragen lassen.

Ich beziehe einen Großteil der verwendeten Material über TACTICALTRIM.de.

ttlogo

 

Anzeigen
Verbergen