Jetzt im Test: Artikel von md-textil

Diese Artikel wurden gesponsert von md-textil.

Aufgrund meiner vorangegangenen Posts auf Instagram und Facebook habe ich scheinbar die Neugierde einiger Leute geweckt. Daher möchte ich hier kurz einige Artikel von md-textil teasern. ‚Jetzt im Test‘ Berichte zu den einzelnen Produkten wird es auch noch geben. Hierzu möchte ich mir aber erst einen genaueren ersten Eindruck zu den Produkten gemacht haben. Noch sind die meisten Artikel nicht regulär erhältlich.
Md-textil legt gerade den Schwerpunkt darauf zuerst die behördlichen Kunden mit Ausrüstung zu versorgen. Die Produkte werden aber zu einem noch nicht bestimmten Zeitpunkt auch ohne ein behördliches Kundenkonto bestellbar sein.

Hier zu sehen ist der Plattenträger MGS. In diesen lasercut Plattenträger lässt sich das modulare Gurtsystem (MGS) von md-textil integrieren.

Hier nun das vollständige Setup. Am Plattenträger sind drei Langwaffentaschen. Der Gürtel ist ausgestattet mit dem MGS und folgenden Taschen: Abwurfsack Modular, Tourniquet Schnellziehtasche, 2x Pistolenmagazintasche, PSL SpezKr, Petzl Caritool L, Black Hawk CQC Holster + Jacket Slot Duty Belt Loop und als IFAK eine TT Tac Pouch 1 Vertical. Bei genauem Betrachten fällt das vollintegrierte MGS auf. So hat man eine Anseilschlaufe auf der Brust. Das erleichtert das Abseilen mit Plattenträger ungemeint. Ebenfalls ist der Gurt nach diversen Normen zertifiziert.

Besonders interessant ist bei dem Plattenträger MGS das Verschluss-System. Dieses besteht aus Klett und Versteifungen. Zu erkennen sind auch die vielen Kobra Schnallen des MGS. Das MGS kann man schon beim TACWRK erwerben.

Das gesamte Konstrukt wirkt wie ein durchdachtes System. Jedoch möchte ich diesen Beitrag an dieser Stelle schon beenden. Die nächsten Beiträge folgen dann, wenn ich schon etwas mehr mit dem System gearbeitet habe. 
Für Ende des Jahres ist auch ein ausführlicher Testbericht zu den einzelnen Komponenten geplant 😉