IWA & Outdoor Classics 2018 – Highlights

Wie jedes Jahr war ich wieder in Nürnberg auf der IWA. Schwerpunkt war dieses Jahr die Pflege von Beziehungen und die Erweiterung meines Kundenstamms. Daher fällt der Bericht dieses Jahr etwas weniger umfangreich aus. 

Katadyn Group

Katadyn Group hat auf dieser IWA die Tactical Line vorgestellt. Filter, Rationen und Kocher sind nun in gedeckten Farben auf dem Markt. Hier zu sehen ist unter anderem der ausgezeichnete BeFree Filter.

Die Kocher der Tactical Line haben schwarze Gaskartuschen oder schwarze Brennstoffflaschen.

Die Trek’N’Eat Mahlzeiten haben nun ein neues Gewand. Das erwähnenswerte Feature ist die zweite Nut zum Aufreißen der Tüte. So kann man die fertige Mahlzeit einfacher löffeln.

Neu in der Katadyn Familie ist SteriPEN. Der UV Stift tötet gefährliche Erreger und Bakterien im Wasser ab. Einen Bericht zu diesem netten Gadget werde ich die nächsten Wochen veröffentlichen Können.
 

Helikon-Tex

Bei Helikon-Tex aus Polen war wieder das breite Spektrum an Bekleidung und Ausrüstung zu sehen. Die verschiedenen Bekleidungslinien enthalten unter Anderem die Bushcraft, Range und Patrol Line.

Durch den Bergsport sind für mich vor allem die Produkte aus der Outback und Urban Line interessant.
 

Das Chest Pack Numbat ist eine Art Chest Rigg für den Bushcraft-Sektor. Hier kann man Dinge unterbringen, die man schnell griffbereit haben möchte. Neben einem Fach für eine Karte hat man auch genügend Raum für Snacks, Kamerazubehör, Filter und anderes.

Ebenfalls vorgestellt wurden neue Rucksäcke. Hier zu sehen ist der EDC Backpack Lite (l.) und der leichte Summit Backpack mit einem Volumen von 44 Liter.

Ebenfalls neu bei Helikon-Tex zu sehen waren die Handschuhe.

Lindnerhof Taktik

Der Besuch am Stand von Lindnerhof Taktik / HQG darf natürlich nicht ausbleiben. Viele der Produkte habe ich bereits im Artikel ‚Neuheiten von Lindernhof‚ vorgestellt.

Darunter ist jetzt auch neu die Farbe Wolf. Das grau erobert seit einiger Zeit den taktischen Bekleidungsmarkt. Grau gilt als deeskalierende bzw. weniger aggressiv wirkende Farbe und hat dazu noch beachtliche Tarneigenschaften im urbanen Umfeld.

Die Klettergurte bzw. taktischen Gurte habe ich auch bereits im Bericht zu den Neuheiten 2018 vorgestellt. Die Tactical Line von der Firma Edelrid verspricht viele nützliche Produkte. Den ersten Bericht zu einem Produkt aus dieser Linie wird es schon bald hier im Blog geben.

Fimbulvetr

Mit bei HQG war die externe Firma Fimbulvetr. Vorgestellt wurden die Schneeschuhe, die sich besonders durch die große Fläche und die Nutzbarkeit mit viel Gewicht auszeichnen.

MD-Textil

Am Stand von MD-Textil kann man immer wieder gut sehen wie Bemühungen und Herzblut belohnt werden können. Seit den Anfängen von MD-Textil hat die Firma immer mehr Fahrt aufgenommen. Einige Produkte der Firma sind nicht mehr wegzudenken. Interessant ist hier auch der vollkommen integrierbare taktische Abseilgurt. Dieser besteht aus Hüft- und Brustgurt und ist natürlich zertifiziert.

Neben dem Gurt bietet MD-Textil auch diverse Taschen, Gürtel und K9-Zubehör an.

Thermowave

Merinowolle hat schon lange den Markt der Funktionsbekleidung erobert. Dieses Jahr zum ersten Mal auf der IWA vertreten war die Firma Thermowave. Der eine oder andere wird sie schon von der ISPO kennen. 
Besonders interessant sind die Produkte durch die intelligente Kombination von Merinowolle, Polyester und Polypropylen. So haben die besonders warmen Baselayer verschiedene Schichten aus verschiedenen Materialien, um die Vor- und Nachteile der Materialien optimal zu nutzen.

Die Firma bietet vollständige Baselayer. Von der Unterhose bis hin zur Gesichtsmaske.

Die Unterhosen sind bis auf den elastischen Bund komplett aus Merinowolle gefertigt. 

MK-Tec

MK-Tec hat ein interessantes Schutzkonzept vorgestellt. So sind von reinem Stich-/Schlagschutz bis hin zum ballistischen Schutz alle Schutzplatten verfügbar. Die dünneren Platten sind beweglich und erinnern an eine Samurai-Rüstung. So wird der optimale Tragekomfort gewährleistet.

Demonstriert wurde das ganze liebevoll mit einer improvisierten Waffe, wie man sie oft in dunklen Gassen zu finden mag. Natürlich wurde dabei durch die Schutzwirkung keiner verletzt!

Original Footwear Co.

Schuhe aus den USA! Ich bin eher durch Zufall auf diesen Stand gekommen. Die Firma hat die Marken Altama, Original SWAT und Smith & Wesson Footwear.

Ich bin durch diesen coolen Schuh auf diesen Stand aufmerksam geworden. Ursprünglich für die Ansprüche von Navy Seals / Kampfschwimmern gemacht ist dieser Schuh auch stylisch ein echter Hingucker. Ich habe ihn mir selber vor einiger Zeit aus den USA importiert. Ob er bald hier in Deutschland zu finden sein wird, wird sich noch zeigen.
 

Carinthia

Bei Carinthia waren die üblichen Produkte zu finden. Nun ist auch ein Blau (Nayv) vorgestellt worden. Interessant fand ich aber diese Jacke, die mit verschiedenen Temperaturbereichen am Körper arbeitet. So ist die Fütterung im Brustbereich zum beispiel anders als am Bauch.

Direct Action

Direct Action hat nun auch Produkte im Bundeswehr Flecktarn vorgestellt. So stürmt die Firma auf einen scheinbar immer kleiner werdenden Markt. Dennoch sind die Produkte interessant und innovativ. Zielgruppe sind hier SOF und SF.