Diese Seite widme ich Daniel. Meinem im Jahre 2015 verstorbenem Freund.

Ruhe in Frieden mein Freund.

Gefunden habe ich ihn online bei der Teamsuche. Zeitnah unternahmen wir zu zweit etwas. Dabei entstand der erste nicht ernst gemeinte Selfie.

Aus der Teamidee wurde sehr schnell eine enge Freundschaft auch unabhängig vom Team.

Er brachte mir viel bei und wir hatten eine Menge Spaß.

Wir haben viel Zeit zusammen verbracht und dachten wir wären unzertrennlich…

Wir unternahmen auch gerne etwas im „Undercover Streetwarrior Gear“. Bzw. ganz normal privat. Dennoch immer mit einem gewissen taktischen Anspruch.

Bis er eines Tages nicht mehr auf meine Nachrichten antwortete … zwei Tage später brachte ein Anruf seines Vaters Gewissheit … Daniel war über Nacht unerwartet von uns gegangen. Er wurde 26 Jahre … Ruhe er in Frieden.


Natürlich war nicht immer alles leicht. Unter Belastung entstehen Spannungen. Aber dennoch hat mir Daniel gezeigt wie sehr zwei Menschen mit gleicher Wellenlänge als eine Person funktionieren können.
Bei allen Tätigkeiten waren wir wie die Ergänzung des anderen.


Leider habe ich Daniel zu selten gesagt oder gezeigt wie wichtig er mir ist. Ich bin immer davon ausgegangen, dass er es schon wissen würde …. 
Ich habe meine Lehre gezogen und möchte jedem Menschen folgendes mitgeben:

Sage und zeige jedem Freund wie wichtig er dir ist. Sei offen mit Gefühlen und sei dankbar für jede Minute, die du mit einem Freund verbringen darfst.

Denn du weißt nie, wann die letzte Stunde geschlagen hat ...

Lebe den Moment.

Auf dass Daniel niemals vergessen wird!

Ruhe in Frieden mein Freund.