Video: Meine erste Hängematte

Nachdem ich nun seit gut einem Jahr Hängematten nutze, habe ich mich zu einem Video entschieden. 

Lange habe ich mich mit der Thematik nicht auseinandergesetzt. Aber nach einer ausführlichen Unterhaltung wusste ich, dass ich zumindest mal eine Hängematte ausprobieren sollte. 

Inzwischen nutze ich in bewaldetem Gebiet hauptsächlich eine Hängematte. Immerhin hat man hier genügend Fixpunkte zum Abspannen der  Matte. Im Gebirge wird die Matte jedoch schnell durch fehlende Fixpunkte unbrauchbar. Ich schätze besonders den Komfort und die Unabhängigkeit vom Untergrund.

Aber nun zum Video:

Carinthia Kunden-Event 2019

Dieser Artikel ist gesponsert durch Carinthia.

Dieses Jahr war auch wieder das Händlerevent von Carinthia. Geladen waren hauptsächlich Betreiber und Mitarbeiter von Shops, die Carinthia Produkte führen. Ebenfalls waren auch einige andere Personen vor Ort. Ich war natürlich auch wieder vor Ort und habe bereits ein Video zum Event veröffentlicht. Das Video findest du auf Youtube oder ganz unten in diesem Beitrag.

Tag 1 – Anreise

Am Donnerstag Abend war Anreise in Seeboden, Österreich. Dort sitzt Carinthia bzw. Goldeck Textil. Nach einer kurzen Einweisung in die folgenden Tage konnten sich die Teilnehmer bei einem gemeinsamen Umtrunk bereits etwas kennen lernen.

Tag 2 – Die Firma

In Seeboden befindet sich ein Werk vonm Goldeck-Textil. Hier wird das G-Loft material für die Blutimes Wasserbetten hergestellt. Das feinere und leichtere G-Loft Material wird in einem anderen Werk hergestellt.

In einem Vortrag wurde die Firmengeschichte sowie das G-Loft Material vorgestellt.

Nun folgte die Vorstellung der neuen Produkte und Technologien. Hier zu sehen ist die Präsentation der TLG Jacke.

Neben der LIG, MIG und HIG 4.0 wurde auch die neue ECIG Jacke vorgestellt. Diese hat nun einen einzippbaren Kältekragen.

Danach ging es ab ins Gelände. Mit dem Bus fuhren wir hinauf zur Location. Hierbei handelt es sich um zwei kleine Hütten mit einer Feuerstelle. Diese bildeten unser Basecamp für die weitere Zeit. Zu erkennen ist auch, dass wir uns auf der Südseite des Hanges befanden. Daher war der Schnee hier schon geschmolzen.

Read More

Video: MYOG Review – selbstgenähter Plattenträger

Mit diesem Video ist meine MYOG Reihe wiederbelebt. Die Nachfrage nach Videos zu Ausrüstung und MYOG ist deutlich gestiegen. In welcher Form du den Content bevorzugst kannst du mir gerne als Kommentar mitteilen.

Schon seit über 5 Jahren nutze ich nun dieses Plattenträgersystem. Das hat sich für mich bewährt. Der nächste wird vermutlich auch wieder ähnlich – Wenig Modularität und dennoch funktional!

Video: IWA 2019

Dieses Jahr auf der IWA & Outdoor Classics habe ich auch Videos gemacht. Ich möchte mich an dieser Stelle bei Anna für die Unterstützung danken. Da ich einen separaten Bericht zur Messe schreibe, bette ich in diesem Beitrag nur die Videos zu einigen Neuigkeiten ein. Ohne weiter darauf einzugehen.
Ganz unten findest du einen Link zur Galerie und zur Playlist auf Youtube.

Berghaus

Berghaus Reisetaschen

UF PRO Striker X

Katadyn Tactical Line

Read More

Video: Klettern mit militärischer Ausrüstung

In diesem englischen Video habe ich mal ausprobiert welche Schwierigkeiten und Einschränkungen beim Klettern mit taktischer Ausrüstung auftreten.
Ich bin eine III und eine IV- mit kompletter Ausrüstung geklettert. Das Gewicht beträgt in dem Fall ca. 20kg.
Geklettert bin ich mit den Salomon X-Alp Mtn. Bei einer Route der Schwierigkeit V musste ich dann jedoch zu Kletterschuhen greifen und habe das Gewehr am Boden gelassen.

Durch das hohe Gewicht wird selbst eine kurze Route zu einem enorm anstrengenden Verfahren. Der Plattenträger und Battle Belt schränken dazu noch die Bewegungsfreiheit ein. Aber für mehr, schau dir einfach das Video an 😉

Video: Carinthia HIG Spezialkräfte / KSK

Dieser Artikel wurde von TACWRK gesponsert.

Diese Jacke hat inzwischen einige Spitznamen. Der eine wird sie als HIG kennen, der als Kälteschutz KSK oder irgendwie anders. Aber wie auch immer man sie nennen möchte, die Features und technischen Daten bleiben gleich 😉 Es ist eine zuverlässige Kälteschutzjacke in Flecktarn (5-Farben Tarndruck), die schon seit Jahren dienstlich an Gebirgsjäger und Spezialkräfte ausgegeben wird.

Ich habe mir die Zeit genommen und ein Video zu dieser Jacke gemacht.

Einen schriftlichen Testbericht mit meinen Erfahrungen und einem detaillierten Fazit habe ich ebenfalls geschrieben. Zum Testbericht: Carinthia HIG KSK im Test.

Die Jacke kann man unter anderem über meinen Partner TACWRK bestellen.

TACWRK

HIG SpezKr

Zum Produkt

Video: Blue Gun mit Magazinschacht

Dieser Artikel wurde gesponsert von Atlas-Taktik.

Schon lange bin ich ein Fan von Blue Guns als Trainingswaffen. Von Atlas-Taktik gibt es schon seit geraumer Zeit die Trainingspistole nach BW Dienstpistole. Also eine „Nachbildung der P8“.
Diese blaue Waffe hat bis auf den Magazinhalter keine beweglichen Teile und ist klar als Trainingsgegenstand zu erkennen. Daher bietet sie sich für Ausbildung auf Stube oder der Schießbahn an.
Man kann Originalmagazine in die Pistole einsetzen um so das Nachladen oder den Magazinwechsel üben zu können. 

Ein schriftlicher Bericht mit Erfahrungen zur Pistole folgt.

Atlas-Taktik.de

Atlas-Gun

Zum Produkt

Video: Jerven Fjellduken Tarp

Dieser Artikel wurde gesponsert durch TACWRK.

Das Jerven Fjellduken habe ich nun seit gut einem Jahr in Gebrauch. Es hat mich durch die Robuste Bauart und das Tarnmuster überzeugt.
Hier das gute Stück vorgestellt in einem kurzen Video. Erfahrungen und Anwendungsbeispiele gibt es im Testbericht.

Der Original Jervenbag ist ein Tarp mit Reißverschlüssen. So kann man es als eine Art Ansitzsack und Biwaksack nutzen. Ich persönlich nutze es wegen meiner Größe lieber als Tarp. Die Innenseite ist beschichtet. Das Material ist Wasserdicht, Winddicht und innen reflektierend beschichtet. So schhützt es zuverlässig vor den Witterungseinflüssen und reflektiert einen Teil der Körperwärme zurück.
Das Tarnmuster überzeugt in steiniger Umgebung.

Jerven bei TACWRK: Jerven bei TACWRK

Jervenbag

Original Mountain

Zum Testbericht

Video: Olight S30R Baton III

Dieser Artikel wurde von Olight gesponsert.

Ich habe diese Lampe nun im Test und werde sie die kommenden Wochen ausgiebig unter die Lupe nehmen. Vorab habe ich dieses kurze Vorstellungsvideo für euch gefertigt 😉
Mit bis zu 1050 Lumen und einer maximalen Leuchtweite von 188m überzeugt die Olight S30R Baton III durch ihre kompakte Bauart sowie die für Olight übliche Tastensteuerung.

Am 14. Dezember gibt es einen 40% Sale der H2R auf der Olight Webseite. Vom 14.-17. Dez sind auch weitere Lampen bis zu 45% reduziert.
Zum Sale 

Video zur H2R Nova: https://www.youtube.com/watch?v=XSrUjVKuS0s

Ripperkons Youtube Kanäle

Auf Instagram und Facebook hat man ja bereits von mir mitbekommen hat, werde ich meine beiden Youtube Kanäle RipperkonMIL und RipperkonAIRSOFT auflösen. Zu einer Unterscheidung von Ripperkon, RipperkonMIL und RipperkonAIRSOFT hatte ich mich vor einigen Jahren entschieden, als ich meine Videos nicht mehr nur auf Ghillie Anzüge beschränken wollte. Vor ein paar Minuten habe ich nun alle Videos der beiden Nebenkanäle gelöscht. Wie es nun zu der „Umentscheidung“ kam erläutere ich weiter im Text …

Ursprünglicher Gedanke

Vor Jahren wollte ich meine Abonnenten, die sich für Ghillie Anzüge interessieren, nicht mit Airsoft und Military Videos verschrecken und langweilen. Daher hatte ich mich entschieden die beiden Nebenkanäle zu eröffnen.
Auf dem Kanal Ripperkon wollte ich ausschließlich Ghillie Videos hochladen. Daher war diese Unterscheidung in diesem Moment sinnvoll. Meine MYOG Videos habe ich dann auch von meinem Ripperkon Kanal gelöscht und auf dem RipperkonMIL Kanal erneut hochgeladen. Hier habe ich gezeigt wie man selber Ausrüstung nähen kann.
Gegen 2012 habe ich angefangen mich zu professionalisieren und habe daher viele Airsoft Videos gelöscht. So konnte ich meinen „Airsoft-Ruf“ abschütteln und mich von der Szene distanzieren. Damals löschte ich in diesem Zuge ca. 80 Airsoft Videos von meinem RipperkonAirsoft Kanal. 

Read More

Video: Altama Maritime Assault

Der Altama Mariitime Assault ist ein flacher Schuh, der für Anwender gemacht ist, die auch mal Schwimmflossen über ihre Schuhe tragen müssen. Eben habe ich mein kurzes Video zu diesem Schuh hochgeladen.
Die Schuhe wird es bald beim TACWRK geben 😉

Zu dem Schuh habe ich auch einen Testbericht geschrieben.

Testbericht zum

Altama Maritime Assault

Zum Review