Carinthia Kunden-Event 2019

Dieser Artikel ist gesponsert durch Carinthia.

Dieses Jahr war auch wieder das Händlerevent von Carinthia. Geladen waren hauptsächlich Betreiber und Mitarbeiter von Shops, die Carinthia Produkte führen. Ebenfalls waren auch einige andere Personen vor Ort. Ich war natürlich auch wieder vor Ort und habe bereits ein Video zum Event veröffentlicht. Das Video findest du auf Youtube oder ganz unten in diesem Beitrag.

Tag 1 – Anreise

Am Donnerstag Abend war Anreise in Seeboden, Österreich. Dort sitzt Carinthia bzw. Goldeck Textil. Nach einer kurzen Einweisung in die folgenden Tage konnten sich die Teilnehmer bei einem gemeinsamen Umtrunk bereits etwas kennen lernen.

Tag 2 – Die Firma

In Seeboden befindet sich ein Werk vonm Goldeck-Textil. Hier wird das G-Loft material für die Blutimes Wasserbetten hergestellt. Das feinere und leichtere G-Loft Material wird in einem anderen Werk hergestellt.

In einem Vortrag wurde die Firmengeschichte sowie das G-Loft Material vorgestellt.

Nun folgte die Vorstellung der neuen Produkte und Technologien. Hier zu sehen ist die Präsentation der TLG Jacke.

Neben der LIG, MIG und HIG 4.0 wurde auch die neue ECIG Jacke vorgestellt. Diese hat nun einen einzippbaren Kältekragen.

Danach ging es ab ins Gelände. Mit dem Bus fuhren wir hinauf zur Location. Hierbei handelt es sich um zwei kleine Hütten mit einer Feuerstelle. Diese bildeten unser Basecamp für die weitere Zeit. Zu erkennen ist auch, dass wir uns auf der Südseite des Hanges befanden. Daher war der Schnee hier schon geschmolzen.

An der Feuerstelle wurden wir in den weiteren Verlauf eingewiesen. Hier übernahmen die Survival-Instructors. Diese führten uns von nun an durch ein Survival-Kurs.

Natürlich wurden wir alle mit Carinthia Produkten ausgestattet, um diese direkt im Gelände zu tragen. Darunter MIG 4.0 Jacke, MIG 4.0 Hose und Carinthia Merino Strickmützen. Als Schlafsäcke gab es entweder den G-350 oder Tropen + Defence 4.
  

Ein besonders interessanter Ausbildungsabschnitt war eine Methode wie man ein Tarp als „Zelt“ aufspannen kann.

Ein weiterer Abschnitt war das bauen eines improvisierten Wasserfilters aus einer PET Flasche und natürlichen Materialien. So konnte jeder mal einen Filter bauen und ausprobieren.

Wohl einer der essenziellsten Ausbildungsabschnitte war das Feuermachen. Hierfür gab es vorbereiteten Zunder. Feuer machten wir mit Feuersteinen und Feuereisen. Ebenfalls konnten wir die Technik mit Batterie + Stahlwolle ausprobieren.

Zur Übernachtung konnten wir uns recht frei einen Platz aussuchen. Ich bin hierzu mit einigen Teilnehmern zusammen etwas aufgestiegen un habe mich für einen schönen Spot mit etwas Aussicht entschieden. Mehr hierzu gibt es im Video 😉

Mit zunehmender Dunkelheit bereiteten wir uns auf ein Gelängespiel vor. Hier war es das Ziel sich möglichst nah an die Feuerstelle anzunähern ohne dabei entdeckt zu werden. Eine der drei Gruppen hatte nur eine beobachtende Rolle und war mit Nachtsichtgeräten ausgestattet.
Nach dem Geländespiel saßen wir am Lagerfeuer beisammen und konnten den Tag reflektieren.

Tag 3 – Erste Hilfe und Abschied

Durch die Schulung eines erfahrenen Instructors aus dem Rettungsdienst wurden wir in der Erste Hilfe geschult. Jedoch nicht nur mit Material aus dem Autoverbandskasten – Sondern mit hochwertigen (im militärischen zur Grundausstattung zählenden) Materialien wie Samsplint, Chest Seal, Tourniquet und Israeli Bandage. Das ganze aber nicht unbedingt taktisch angehaucht. Viel mehr mit Schwerpunkt auf den Einsatz im „täglichen Leben“.

Zum Abschluss gab es ein kleines Szenario mit Darsteller und Kunstblut. So konnte man in der Gruppe direkt das frisch gelernte umsetzen und festigen.

Abschließend kann ich sagen, dass das Event eine runde Sache war. Mir hat besonders das Netzwerken gefallen. So konnte ich weitere Personen aus der Branche kennenlernen. Ebenfalls war es schön die Survival Basics und Erste Hilfe noch mal zu üben und zu festigen.

Wenn du mehr über die Firma erfahren möchtest, dann schau doch bei meinem Beitrag zum Event 2018 vorbei: Carinthia Customer Event 2018

Ein Video zu dem Event habe ich auch gemacht:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schlafsäcke & Isolationsbekleidung

Carinthia

Zur Webseite